Seelenbotschaft – Woche 16

Nach all dem Loslassen, der Trennung, der Transformationsprozesse und Durchgewühlt werden, ist es ein Moment des Innehaltens. Der „Hausputz“ hat nun alles Überflüssige, den Staub und das was es auszumisten gilt zusammengetragen. Der Haufen dessen, was nun als Zyklus abgeschlossen und verabschiedet werden möchte liegt vor dir und kann mit dem Vollmond am Karfreitag, 19. April zurück in die Schöpfung gehen, um zu etwas Besserem transformiert werden.

Nimm die Tage bis Freitag, um noch die restlichen Staubfäden wegzuwedeln, falls die letzten Woche noch Widerstände sich aufgebaut haben, gewisse Prozesse zuzulassen, wird sich bis Freitag nochmals ein Spannungsfeld aufbauen.

Nutze diese Woche, denn es ist ein Geschenk, dass mit Karfreitag ein Vollmond ist. Lasse jegliche Schuld-Scham-Thematik, das Gefühl nicht in Ordnung zu sein, jegliche Gefühl des nicht-würdig sein mit Karfreitag los. Es geht darum zu erkennen, dass du gottesgleich bist, ein göttliches Wesen der Unendlichkeit und Liebe und dass du dein Licht annimmst, im Wissen, dass die Schatten dazugehören.

Im Bewusstsein der Schatten und dessen Annahme, wirst du immer bewusst entschieden können, wie du deine Schöpferkraft einsetzt.

Nachdem Frei-machen von Unwahrheit am Karfreitag, kannst du mit Ostersonntag die Auferstehung deiner eigenen Göttlichkeit und Schöpferkraft nutzen, um mit Ostara – der Fruchtbarkeitsgöttin die Kraft in deine Projekte, Ziele und Wünsche zu geben. Feiere deine Kraft der Schöpfung und lasse sie in alles, was du kreieren möchtest, einfliessen.

Zugleich lasse auch das Kollektiv-Dunkle verabschieden. Mit den christlichen Feiertagen, mögen die ganzen Lügen, die Unwahrheit und Verletzungen im Energieraum sich ballen – bringe dein inneres weibliche und männliche in Frieden und Heilung. Maria Magdalena und die Christus-Energie helfen dir dabei (hat nichts mit Jesus zu tun – Christusenergie ist einfach hohe Liebesfrequenz/-energie).

Lasse das goldene Licht in dich einfliessen und gleich in diene Ahnenreihen zurückfliessen, um Heilung in alle Zeiten und Richtungen geschehen zu lassen.

Lassen wir die Liebe als einzige Wahrheit feiern und lassen wir die Liebe die Unwahrheit aufdecken und in Heilung bringen.

zurück zu Seelenbotschaft zurück zu Aktuell

 


Teile diesen Beitrag / Share this blog

© 2019 All rights reserved - Erdengel

Log in with your credentials

Forgot your details?