Seelenbotschaft Woche 20

Die Endlichkeit der Dinge hilft dir den Fokus auf das Wesentliche zu halten. Zu oft, zu sehr dreht sich der Energiefokus darauf, was verhindert werden möchte, anstatt was erschaffen werden soll. Nutze deine Stimme, die Stimme aus der Stille, um FÜR etwas einzustehen und nicht gegen etwas anzugehen.

Alles darf in einer Sanftheit aber Klarheit, die durch nichts mehr zu trüben ist, hervortreten. Die Zeit der Authentizität und des freien Ausdrucks nimmt stärkere Formen an, du kannst es spüren in deinem Inneren. Manchmal brodelt etwas in dir, denn es will heraus, es will für sich stehen, für das was du im Herzen fühlst.

Stehe ein für deinen Raum, deine Herzensstimme, nimm deinen Raum ein, respektvoll, würdevoll und im Respekt gegenüber allen und allem anderen. Halte deinen Fokus auf deine „neue“ Welt, erschaffe dir die Qualität in deinem Leben und mache dir keine Gedanken über die Dauer. Es ist die Qualität eines jeden einzelnen Momentes die zählt.

Im Zusammenstehen als friedvolle Wesen wird Veränderung geboren und ein Richtungswechsel eingeleitet. Bedenke dabei, dass am Ende sich alle das Selbe wünschen, wenn auch mancher Geist vom Ego getrübt ist.

Finde immer erst den Frieden und die Klarheit sowie das Zentrum in dir und von dort aus, kannst du für alles stehen in Kraft, Liebe und mit einer Energie, die eine Hand reicht, anstatt das Schwert zu ziehen. Doch wisse, dass du das Schwert aus Licht, Liebe und Wahrheit stets bei dir trägst, dessen Kraft sich ebenfalls in deiner Energie widerspiegelt.

Verfalle nicht der dualen Sichtweise, indem du in die Identifikation verfällst. Bleibe im Beobachtungsmodus und betrachte alles aus einem weiteren Blickwinkel. Nimm den Blick eines Adlers ein, der hoch oben über die Situation blicken kann. Als Krafttier kann er dir in dieser Woche zur Seite stehen, um die höhere Sichtweise und die des Herzens einzunehmen.

Meister Hilarion erinnert dich an den Weg des Herzens und diesen zu gehen, falls nötig auch mit einem kleinen Schubs. Jeanne d’Arc ist eine wundervolle Begleiterin, stets deiner inneren Stimme des Herzens zu folgen und dich nicht von Ängsten und Gerede anderer abhalten zu lassen. Stehe für deine Wahrheit.

Wähle die weibliche Führung, die aus der Stille und Kreativität schöpft. Kehre ein in deinen inneren Ort des All-eins-sein. Dort findest du die Klarheit, um Entscheidungen treffen zu können. Mutig zu sein, bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es trotzdem zu tun.

Lasse dich gut führen von deiner Intuition und der inneren Einkehr.

zurück zu Seelenbotschaft zurück zu Aktuell

 


Teile diesen Beitrag / Share this blog

© 2020 All rights reserved - Solange Caviezel

Log in with your credentials

Forgot your details?