Seelenbotschaft Woche 23

Seelenbotschaft Woche 23

Ein neuer Zyklus des weiter Aufräumens im Inneren beginnt. Verstärkt stehen wieder Familienthemen und Muster, welche mit allem Kummer und Sorgen, alles was sich als nicht mehr dienliche Emotionen, Gedanken und Verhaltensmuster in dir niedergelassen hat, an. Diese werden mit dem Vollmond und der ersten Mondfinsternis am 5. Juni anziehen und die Schattenthemen kommen noch deutlicher hervor.

Alle Leichen im Keller im Innen wie im Aussen, im Individuellen wie im Kollektiven werden an die Oberfläche geschwemmt und können nicht mehr übersehen werden. Dieser Zyklus im Juni, betrifft vor allem Ahnen- und Familienthemen und somit auch die Menschenfamilie. Die Mondfinsternis vom 5. Juni wird dann gefolgt von einer Sonnenfinsternis am 21. Juni und abgeschlossen von einer Mondfinsternis am 5. Juli.

Habe Geduld und ordne, was es zu ordnen gibt. Erzengel Jophiel steht an deiner Seite und hilft dir, geduldig und motiviert zu sein, in Ruhe und Gnade durch den Prozess zu gehen und Widerstände loszulassen.

Lasse aus deinem Herzen reinigen, was du dort gespeichert hast und nicht Liebe entspricht. Verbinde dich gut mit deiner Herzensenergie und lasse Tränen reinigen, was es rauszuspülen gibt. 

Transformiere deine Emotionen über deinen Körper, sei es durch Tanzen, Schütteln, Sport oder Körpertherapien. Verbinde dich immer wieder gut mit einer Essenz, um den Blick des grossen Ganzen nicht zu verlieren. Bleibe im Vertrauen in den göttlichen Plan auch wenn es manchmal schwer fällt.

Diese Zeit der Finsternisse ist entscheidend für den weiteren Weg der Menschenfamilie. Nutze die Chance dieser Energien, Schatten im Lichte zu erlösen, dich mit Gleichgesinnten zu stärken und den Fokus gleichzeitig darauf zu halten, wo wir als Menschenfamilie im Grossen und Kleinen, hin wollen.

Bedenke dabei, dass alle ihren Anteil und Aufgabe darin haben, dessen Plan wir nicht immer vollumfänglich wissen können. Ein Teil des Lebens bleibt immer ein Mysterium. Doch wir entscheiden und haben die Wahl über die Perspektive, die wir einnehmen.

Wir alle sind im Kern unseres Seins reines Licht. Lassen wir dieses das Dunkle erhellen und integrieren. Denn die Dunkelheit lässt gleichzeitig auch das Licht erhellen – je nach Perspektive und Fokus.

Lasse dich daher von deiner inneren Führung in die Schattenwelten führen, um dort einen weiteren „Hausputz“ zu vollbringen, damit Raum entsteht und die Fenster klar sind, damit das Licht noch mehr durchstrahlen kann.

Diese Woche kann viel losgelassen werden und teils kann es sich mit einer eher blitzartigen, manchmal etwas zerstörerischen Kraft den Weg bahnen. Bleibe bei dir und lasse durch dich geschehen. Die Dinge werden sich von alleine entladen.

zurück zu Seelenbotschaft zurück zu Aktuell

 


Teile diesen Beitrag / Share this blog

© 2020 All rights reserved - Solange Caviezel

Log in with your credentials

Forgot your details?