Seelenbotschaft – Woche 31

Seelenbotschaft Woche 31

All-Eins-Sein ist das Motto dieser Woche. In Gefühlen von Einsamkeit, welche im inneren als Gefühl der Trennung und Alleinseins spürbar ist, kann in der Leere des Nichts und Verletzlichkeit sowie Verlorenheit, die Verbundenheit im Inneren auf neuer Ebene angestrebt werden. Das Gefühl von Abgetrenntsein und Einsamkeit kann selbst dann Einzug halten, wenn du von Menschen umgeben bist.

In dieser Woche gilt es, dir Zeit und Raum zu schaffen, um in diese innere Leere und Einsamkeit abzutauchen, um zu erkennen, wo die Illusion der Trennung dich daran hindert, in die All-Verbundenheit zu gehen. Immer mehr, sollen wir erkennen, dass in der All-Verbundenheit alles und jede/r Teil des Ganzen ist. Und darin, was noch nicht integriert wurde.

Mit dem Neumond am 1. August wird die Energie der Finsternisse nochmals einen Schub hineingeben, um dir deiner Schattenthemen und was die Finsternisse hochgebracht haben, nun endgültig zu verabschieden, zu heilen und integrieren, damit mit dem Neumond Platz für das Neue ist. Gehe in die Leere deines Seins, lasse dich hineinfallen, in das reine Nichts, wo Alles ist – die wahre Essenz, der Raum dass All-Eins-Seins.

Schöpfe aus diesem Raum heraus. Merkur ist noch bis 1. August rückläufig und danach gibt es auch in der Kommunikation wieder mehr Klarheit, heilende Gespräche und mehr Fluss rund um die Kommunikation, sofern die Zeit der Rückläufigkeit für Reflexion und Selbsterkenntnisse genutzt werden konnte.

In dieser Woche kann auch eine gewisse Energielosigkeit, Erschöpfung und eben Leere empfunden werden. Doch lass die Angst los von der Leere, denn in der Leere erkennst du das was wahrhaftig ist und immer sein wird – deine Seelenessenz. Nähre deinen Körper und Seele in dieser Woche.

Die Energie bringt eine gewisse Verletzlichkeit, Gefühl von Transparenz und Feinstofflichkeit mit. Falls du das Gefühl hast, nicht richtig im Körper zu sein, etwas verwirrt, müde, diffus – gönn dir eine Massage oder etwas was dir gut tut, um deinen Körper zu spüren.

Suche dir die Nähe von Menschen in dieser Woche, welche auf der gleichen Wellenlänge sind und höre genau auf deine Intuition, auf was du Lust hast und was nicht. Es ist besser, diese Woche nicht zu sehr zu verplanen, damit du die Freiheit hast – mit dem Flow zu gehen, nach deinem eigenen Befinden.

In dieser Woche, gilt es sich zu sammeln, aufzutanken, sich gut zu verbinden und verankern in sich selbst. Denn August bringt nochmals eine schwunghafte, fordernde Dynamik.

Den Neumond nutze für deine Visionen und den Beginn einer Wiedergeburt/Neubeginn, nach der Schattenarbeit der Finsternisse.

zurück zu Seelenbotschaft zurück zu Aktuell

 


Teile diesen Beitrag / Share this blog

© 2019 All rights reserved - Erdengel

Log in with your credentials

Forgot your details?