Seelenbotschaft Woche 4

Seelenbotschaft Woche 4

Halte dich nicht zurück im Realisieren deiner Ziele. Nun ist die Zeit, die nötigen Schritte zu unternehmen und in die Handlung zu kommen. Die Dynamiken stehen gut, um vorwärts zu gehen und während dem du die Schritte gehst, erkenne, wie viele Anteile in dir sich noch melden und in Frieden kommen möchten.

Geliebtes Wesen, es geht nicht darum in einen Druck oder Stress zu verfallen, der an dein Zeit und Raum-Denken geknüpft ist, sondern, dass du stetig nun bereit bist, einen Schritt nach dem anderen in die Richtung zu gehen, wo du das zum Ausdruck bringen kannst, was in dir seit Geburt angelegt ist.

Prüfungen und Herausforderungen, welche dir auf diesem Weg begegnen gehören dazu und diese Illusionen, gilt es zu erkennen und wie Seifenblasen zerplatzen zu lassen, um deine Energie auf das Wahre fokussieren zu können. Frage dich, was und wie stellt sich eine innere Ruhe und Frieden, ein erfüllendes Gefühl in mir ein? Und folge dem und räume aus dem Weg beziehungsweise integriere und erlöse, was dir dabei noch im Wege ist.

Vorwärts zu gehen, bedeutet sich selbst immer mehr zu begegnen, doch was heisst vorwärts – selbst dieses Wort ist schon bei vielen wieder verhaftet mit Leistung und Druck. Vorwärts gehen entsteht durch einen Fokus auf die Visionen und den Ausdruck und Umsetzung deiner inneren Impulse und Ideen, die immer häufiger mit klaren Zeichen zu dir kommen.

Folge ihnen und lasse dabei begrenzende, angstbehaftete Gedanken los, erkenne sie und lasse sie einfach sein, sie dürfen kommen und gehen, doch verweile nicht in ihnen.

Halte nochmals klaren Ausblick auf dessen, wo deine Reise weiterhin führen soll, was du entdecken und erleben möchtest. Du hast alles in dir, was du dafür brauchst. Erkenne die Synchronizitäten. Wir lichtvollen Helfer, senden dir klare Zeichen und du darfst uns jederzeit um Hilfe bitten, falls du diese nicht verstehst oder dir dein nächster Schritt nicht klar ist.

Doch bitten wir dich dafür, immer wieder in dich einzukehren, die Stille zu suchen, denn nur im Raum der Stille und im hier und jetzt kannst du uns am besten wahrnehmen. Ignoriere nicht die Zeichen, welche über Mitmenschen dabei zu dir gelangen.

Korrigiere deinen Kurs, dort wo es nötig ist und spinne deinen Faden weiter, webe deinen Lebensfaden und nutze die Stimme deines inneren Kindes, dir durch seine Unschuld, Leichtigkeit und seine Bedürfnis ebenfalls zu helfen, was in jedem Augenblick nun angesagt ist.

Das eine oder andere bedarf nach Aufmerksamkeit und Heilung bei deinem inneren Kind. Doch dies ist vor allem dann zu erkennen, wenn du dir erlaubst, mutig deine Schritte und Selbstausdruck zu gehen.

El Morya ist besonders an deiner Seite in dieser Woche, um dich dem höheren Willen hingeben zu können und im Schutze seiner Energie, ganz bei dir zu sein. Lasse los, dass Dinge auf eine gewisse Weise sein sollten, denn alles ist durch einen Filter und Konditionierungen geprägt. Vertraue auf deine Einzigartigkeit.

zurück zu Seelenbotschaft zurück zu Aktuell

 


Teile diesen Beitrag / Share this blog

© 2020 All rights reserved - Solange Caviezel

Log in with your credentials

Forgot your details?