Seelenbotschaft Woche 5

Seelenbotschaft Woche 5

Als ob die Schleusen zu Selbsterkenntnis und Erkenntnisse über die Zusammenhänge des grösseren Ganzen geöffnet wurden, strömen Informationen, kreative Inputs und all das ins Bewusstsein, was noch geordnet werden möchte. Eine Flut von Informationen, die dich vielleicht bis in en Schlaf folgt und dir diesen vielleicht zeitweise raubt.

Halte dein Tagebuch zur Zeit immer griffbereit und schreibe alles nieder, was sich nun zeigt, was noch geordnet, gelöst oder einfach nur erkannt werden möchte. Es geht nicht darum, gleich jetzt alles lösen zu müssen und so manches wird sich alleine durch die Aufmerksamkeit und Erkenntnis  in diesem Jahr von alleine lösen und dir die Lösungen von ganz alleine bringen.

Halte daher wenn möglich deine Zentriertheit, erde dich gut, den bei so viel Input brauchst du guten Boden unter den Füssen, um diese abzuleiten und in die Form zu bringen. Zur Zeit bist du gesegnet mit all den Informationen, wie eine Bestandsaufnahme, dessen was in diesem Jahr Losgelassen oder in eine neue Ordnung gebracht werden darf.

Vertraue daher dem Prozess und lasse dich nicht von Aktivismus und spirituellem Leistungsdruck als Motiv in die Einsicht der Themen leiten. Nimm nur wahr, sehe hin und nehme zur Kenntnis. Halte es fest und bitte deine lichtvollen Helfern, dir die bestmögliche Lösung dazu zu liefern und dir Zeichen zu geben, wenn es darum geht, nochmals tiefer hineinzuschauen. Bis dahin, lehne dich zurück, geniesse die Flut der Erkenntnisse, was alles noch in deinem Feld steckt und lasse dich von innen her und deinen lichtvollen Helfern zu den Lösungen führen.

In der Ruhe wirst du intuitiv spüren, wo es etwas zu tun gibt und wo nicht und habe Geduld mit dir selbst, denn du hast das ganze Jahr Zeit – astrologisch bis 21. Dezember 2020, um all diese Dinge neu zu Ordnen und die Türen zu schliessen, die geschlossen werden sollen.

Sei nicht überrascht, wenn auch der eine oder andere alte Kontakt wieder bei dir auftaucht. Auch das gehört zur Bestandsaufnahme und Hinweis für dich, wer noch in deinem Feld ist. Prüfe für dich, ob dieser Kontakt weiterhin in deinem Feld sein soll oder es darum geht, ebenfalls abzuschliessen bis auf Zellebene. Auch hier – einfach zur Kenntnis nehmen und dann die Entscheidung treffen, dann lasse das Leben selbst machen.

Siehe jedoch dort hin bei den Kontakten, ob es möglicherweise ein Hinweis sein kann auf ein Thema, welches du aktuell noch mit dir trägst und die alte Bekanntschaft dir damit einen Hinweis geben möchte. Dann schaue tiefer hin und hier erkenne was ist.

Eine Zeit die geprägt ist von starken kreativen Impulsen, welche du umsetzen darfst und Selbsterkenntnisse zur Bestandsaufnahme, um dann ins Ordnen zu gehen die nächsten Monate.

Sprenge deine Ketten, welche dich daran hindern, deine kreativen Impulse umzusetzen.

Reinige weiterhin gut dein Energiesystem und bitte Erzengel Metratron mit seinem Megatron-Würfel deine Chakras auszurichten und dir zu helfen, zentriert und fokussiert zu bleiben.

zurück zu Seelenbotschaft zurück zu Aktuell

 


Teile diesen Beitrag / Share this blog

© 2020 All rights reserved - Solange Caviezel

Log in with your credentials

Forgot your details?