Seelenbotschaft – Woche 8

Geliebtes Wesen, fühlst du dich mächtig oder ohnmächtig in bestimmten Teilen deines Lebens? In dieser Woche gilt es mit Sanftmut zu erkennen, wo du dich noch in der Ohnmacht befindest und wie du diese wandeln kannst, ohne in die Selbstverurteilung zu gehen. Alles was bisher war in deinem Leben, die Schritte, welche du unternommen hast, waren Teil deines Weges hin zu diesem Punkt.

Wo kannst du nun noch in die Selbstermächtigung gehen? Alles in dieser Welt ist ein Teil von dir, finde den Teil in dir und beobachte ihn liebevoll mit deiner Präsenz. Lasse dich nicht durcheinander bringen von deinem Verstand – viele Personas zeigen sich nochmals auf der Bühne deines Lebens, um dir zu zeigen, dass es nur Schauspieler sind, dessen Regisseur du bist. Gehe liebevoll mit dir um dabei und erlaube den Schattentanz in dir in Frieden an.

Die Dinge sind nicht immer so wie sie scheinen, daher ist es wichtig, immer mehr der Führung deiner Seele und lichtvollen Helfer zu vertrauen. Hast du erst mal die klare Entscheidung und Intention getroffen, kannst du darauf vertrauen, dass alles was geschieht, der Weg zum Ziel ist.

Der Vollmond vom 19. Februar wirkt bereits seit Freitag im Feld und ist intensiv. Er beleuchtet nochmals alles was nicht stimmig ist und zwar auf einer tiefen Ebene auch was nicht stimmig mit dem was dir im Wege steht, um deinen Seelenplan zu erfüllen. All das wird nun aufgezeigt, damit es aus dem Weg geräumt, transformiert und integriert werden kann.

Nutze diese Energien dieser Woche, welche deine Emotionen aufwirbeln, um Einsichten zu erhalten. Lasse gehen und sich von dir trennen, was dich aufhält, was dir nicht entspricht. Dies können auch Glaubenssätze, Gedankenkonstrukte und Sichtweisen sein, welche einfach nicht mehr passen. Alte Ängste, welche sich immer wieder zeigen.

Gib es ab und nutze ein Vollmondritual, um all das loszulassen. Gebe dich hin, den Wellen, welche dich durchfluten diese Woche. Lasse die Stürme dein Feld räumen, um Platz zu schaffen, für das Wahre.

Du kannst das silberne und violette Licht nutzen diese Woche und Erzengel Jeremiel hilft dir, die Vergangenheit und Ohnmacht hinter dir zu lassen. Erzengel Jophiel hilft dir, deinen Geist zur Ruhe zu bringen und auch das Schöne im Leben zu erkennen, gerade wenn es schwierig ist.

Suche die Stille und Verbindung in dem du die Präsenz in deinem Körper verankerst. In der Präsenz bist du in deiner Essenz und somit fällt es leicht.

(Di, 19. Februar findet wieder die Online-Live-Meditation statt – mehr dazu: https://www.erdengel.ch/shop/seelenzeit-online-19-februar-2019/)

zurück zu Seelenbotschaft zurück zu Aktuell



Teile diesen Beitrag / Share this blog

© 2019 All rights reserved - Erdengel

Log in with your credentials

Forgot your details?